Merkliste
Reise merken
Teneriffa

Natur pur auf Teneriffa

Wandern und wundern

Anreise jeden Sonntag möglich (Hotel auf Anfrage buchbar). Bitte geben Sie bei Buchung Ihren Terminwunsch an. Aufenthaltsverlängerung auf Anfrage ebenfalls möglich.

  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 x Übernachtung/Halbpension im Hotel Puerto Palace
  • 6 Wanderungen mit zertifizierten Wanderführer (in einer Gruppe mit anderen Personen)
  • 1 x regionaltypische Tapas (exkl. Getränke)
  • 1 x 3er Weinprobe inkl. Snack
  • Begrüßung und Infos am Anreisetag
  • Informationsmappe über die Wanderungen
  • Transfer mit den öffentlichen Bussen in das Wandergebiet ab/bis Busbahnhof (ca. 10 Gehminuten vom Hotel)

Pro Person im Doppelzimmer

€ 879,- (Reisezeitraum: 01.03.-31.07.2018)

€ 939,- (Reisezeitraum: 02.01.-28.02.2018 + 01.08.-31.12.2018)

Einzelzimmerzuschlag: € 165,-

Wunschleistungen:

Verlängerungsnacht (pro Person im Doppelzimmer): € 55,-

Doppelzimmer mit Meerblick (pro Person/pro Nacht): € 4,-

Natur pur auf Teneriffa

Wandern und wundern

Reiseart
Wanderreisen
Zielgebiet
Teneriffa
Das alles erleben Sie:

1. Tag: Die Natur – Der Wasserlieferant für Teneriffa - Picknick mit Wein und selbst gemachten, gegrillten Tapas

Auf bequemen Wegen wandern wir durch eine wuchernde, vielfältige Vegetation - Zistrosen, ausladende Kiefern, riesige Eukalyptus- und Erdbeerbäume säumen unseren Weg. Von einem Höhenweg werden wir phantastische Blicke bis zum Atlantik haben. Auf einem, mitten im Wald gelegenen, Picknickplatz gibt es Tapas aus eigener Küche und einheimischen Wein. (Tapas im Preis enthalten, Getränke extra)

2. Tag: Im Teide Nationalpark - Das höllische Werk des Vulkanteufels Guayote

Der lavaspuckende Guayote, der Bergdämon der Ureinwohner, soll die atemberaubende Vulkanlandschaft mit dem Teide geschaffen haben. Auf 2000m befindet sich die faszinierendste Landschaft Teneriffas, der Teide-Nationalpark. Unsere Wanderung im Einsturzkrater des alten Ur-Vulkans mit seinen erstarrten Lavaflüssen, vielfarbigen Gesteinsbrocken und dem hochaufragenden Vulkanberg Teide, zeigt die schroffe Schönheit und Einzigartigkeit dieser Vulkanlandschaft. Geschaffen aus Urgewalten oder vom Vulkanteufel Guayote, für uns jedenfalls eindrucksvoll, rau, bizarr, beeindruckend. Besuch Infocenter, botanischer Garten und Einkehr. Sie werden mit eigenem Mietbus vom Hotel abgeholt.

3. Tag: Das schroffe Anagagebirge – Auf den Spuren der Guanchen

Heute führt uns unsere abwechslungsreiche Wanderung mit grandiosen Ausblicken in das zerklüftete Anaga-Gebirge mit seinen steilen Hängen, einsamen Weilern und Dörfchen. Durch den urigsten Lorbeerwald Teneriffas, später auf einem Panoramaweg geht es in das kleine Dorf. Hier leben die wenigen Einheimischen zum Teil heute noch in Wohnhöhlen. Einkehr in ein typisch kanarisches Lokal.

4. Tag: Imposante Masca-Schlucht - Teneriffas schönste Tour

Das traumhaft gelegene Dörfchen Masca ist unser Ausgangspunkt. Den Berghang hinab wandernd, steigen wenig später beeindruckende Felsformationen empor und aufragende Steilwände bis 600m lassen uns winzig erscheinen. Vom schönen Naturstrand (Bademöglichkeit) am Ende der Schlucht bringt uns ein Boot nach Los Gigantes. Mit etwas Glück sehen wir Delfine, die wir in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Getränk auf dem Boot.

5. Tag: Kanaren Wein Wanderung - Insel Wein entdecken und genießen

Am Rande des Anaga-Gebirges, an einem Ort, an dem verschiedene Landstriche - Küste und Gebirge miteinander verschmelzen, folgen wir einem gut ausgebauten, kleinen Weg entlang eines zauberhaften Küstenabschnitts mit einer herrlichen Aussicht auf das Meer, die Küste und das Umland. Das Weinland Teneriffa bietet eine köstliche Vielfalt an Weinen. Bei einer Weinverkostung können wir drei verschiedene Weine aus Teneriffa probieren. Mit Weinkostprobe und kleinem Snack.

6. Tag: Steilküste & stille Buchten - Entspannte Küstenwanderung

Eine leichte Wanderung in einer der schönsten Landschaften der Insel. Entlang der Nordküste zieht sich das Landschaftsschutzgebiet von Rambla de Castro. In diesem Küstenabschnitt bieten sich herrliche Blicke auf die Steilküste. Unser angenehm zu laufender Wanderweg führt uns zu einem idyllischen Palmenhain. Ein sehr schöner Kontrast zum blauen Ozean bietet eine verfallene Industrieruine. Dieser Steilküstenweg bietet vielfältige Gegensätze - genau wie Teneriffa. Einkehr.

7. Tag: Hoch über Masca - Unsere neue Panoramatour im Teno - Gebirge

Im Westen von Teneriffa, im kleinen Bergdorf Erjos, beginnt die Wanderung, die uns viel Abwechslung und tolle Fernblicke bietet. Beginnend mit einem Aufstieg, wandern wir kurz darauf auf einem traumhaft gelegenen Pfad im urwüchsigen Lorbeerwald. Ein herrlicher Höhenweg bietet uns Panoramaausblicke auf La Gomera und La Palma. Hier sind wir einem Naturereignis nahe - der Wettergrenzzone. Dazu können wir die Blicke tief in das Teno-Gebirge bis nach Masca genießen. Einkehr.

8. Tag: Rückflug

Puerto Palace****, Puerto de la Cruz

Das Vier-Sterne-Hotel liegt in Puerto de la Cruz, im grünen Norden der Insel Teneriffa. Bis ins Zentrum oder zum Strand sind es ca. 20 Gehminuten. Üppig bepflanzte Gartenanlage sowie zwei Pools vorhanden.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diese Reise ist nicht online buchbar.
Bitten senden Sie uns stattdessen Ihre Anfrage oder nutzen Sie unseren telefonischen Kundenservice: Tel: +49 (0) 211 22 95 080