Merkliste
Reise merken
Oman

Sultanat Oman

Erlebnisreise durch das friedliche Land des Weihrauchs

Nächster Termin: 20.01. - 26.01.2018 (7 Tage)
  • Transfer ab/bis Flughafen Muscat
  • 5 x Übernachtung in den genannten Hotels der 3-Sterne-Kategorie (die Zimmer sind alle modern eingerichtet und verfügen über Dusche, WC, Klimaanlage)
  • 1 x Übernachtung im Wüstencamp (Chalet-Zimmer mit Klimaanlage, Dusche, WC)
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintrittsgelder zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten
  • Rundreise im Bus, Minibus oder 4x4 Jeep mit Klimaanlage
  • 1 Reiseführer Oman pro Zimmer

Reisetermine 2018: 20.01.-26.01.18; 17.02.-23.02.18; 17.03.-23.03.18; 14.04.-20.04.18*; 05.05.-11.05.18

*gegen Aufpreis

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: ab € 1.349,-

Einzelzimmerzuschlag: € 398,-

Wunschleistungen:

Flug: Die Reise ist ohne Anreise ausgeschrieben. Gerne buchen wir für Sie die passenden Flüge ein. Aufgrund der ständigen Preisänderungen auf dem Flugmarkt ist eine langfristige Buchung zu empfehlen. Unsere Empfehlung für die Anreise nach Muscat sind die Nonstop-Flüge von Frankfurt mit der komfortablen Oman Air.

Visum für Oman: Für die Einreise in den Oman ist ein bei Rückreise noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass und ein Visum erforderlich. Das Visum kostet ca. 50 Euro . Weitere Informationen zur Beantragung erhalten Sie von uns.

Verlängerung in Muscat: Muscat ist eine faszinierende Stadt in landschaftlich herrlicher Lage. Auf Anfrage unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot für einen Verlängerungsaufenthalt.

Mindestteilnehmerzahl: 2

Maximale Teilnehmerzahl: 16

Hinweis: Für diese Reise gelten abweichende Stornobedingungen. Ab 35 Tage vor Anreise ist der voll Reisepreis zu zahlen.

ab 1349,00 € 7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Sultanat Oman

Erlebnisreise durch das friedliche Land des Weihrauchs

Reiseart
Flugreisen
Zielgebiet
Oman
Einleitung

Der Oman ist ein Land mit unglaublichen Reizen und Kontrasten. Fast so groß wie Deutschland, leben dort nur vier Millionen Menschen, die für ihre Toleranz und Gastfreundschaft berühmt sind. Man kann sich im Land völlig bedenkenlos frei bewegen. Zusammen mit unserer deutschsprachigen Agentur haben wir eine Erlebnisrundreise in kleiner Gruppe zusammengestellt, die viele Höhepunkte des Landes berücksichtigt. So lernen Sie die Hauptstadt Muscat kennen, machen einen Ausflug über die Küstenstraße, lernen eine Dhau-Werft kennen, durchstreifen Oasen und riesige Lehmfestungen, wohnen eine Nacht in einem Wüstencamp, erleben das Hajar-Gebirge, erkunden Souks und den Frauenmarkt und besuchen eine omanische Familie.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Willkommen im Land des Weihrauchs und Entspannung am Pool

Landung in Muscat (Flugzeit von Deutschland ca. sechs Stunden). Ihr Orient-Abenteuer beginnt mit der freundlichen Begrüßung durch Ihren persönlichen Chauffeur am Flughafen der omanischen Hauptstadt. Er bringt Sie zum Hotel Ruwi, wo Sie sich nach der Anreise am Pool entspannen können.

2. Tag: Hauptstadt Muscat mit Blumenpracht und märchenhafter Architektur

Nach dem Frühstück entdecken Sie bei einer Erkundungstour die gepflegte und moderne Hauptstadt des Landes. Trotz des trockenen Klimas werden Sie über die üppige Pflanzenpracht mit bunten Blüten und gepflegten Rasenflächen entlang der Straßen und Promenaden staunen. Erster Höhepunkt ist die Sultan Qaboos Moschee, eine der größten Moscheen der Welt. Nach der Besichtigung geht es weiter, vorbei am neuen Opernhaus mit seiner gleißend weißen Marmorfassade durch das Botschaftsviertel mit feudaler Architektur zur Meerespromenade Corniche. Hier befi ndet sich einer der ältesten Märkte Arabiens, der Mutrah Souk, wo Sie Zeit zum Stöbern haben. Außergewöhnliche Mitbringsel sind Duftstoffe (Weihrauch), handgefertigte Silberwaren, bunte Seidenstoffe und die köstlichen Datteln. Vielleicht gönnen Sie sich einen Kaffee in einem der Terrassenlokale an der Promenade und beobachten das geschäftige Treiben. Die landschaftlich großartige Lage erkennen Sie bei der Fahrt über die Panoramastraße entlang der Küste. Sie sehen den größten Weihrauchbrenner der Welt. Der nächste Höhepunkt ist der Sultanspalast, der sich in märchenhafter Architektur mit ausgefallener Farbgebung zeigt. Überall fällt Ihnen die üppige Gartenpracht auf. Sie besichtigen das Bait Al Zubair Museum und tauchen in die Geschichte des Landes ein. Omanischer Silberschmuck, historische Möbel und außergewöhnliche Haustüren sind zu bewundern.

3. Tag: Weiße Stadt und traditionelle Dhau-Werften

Entlang der einsamen Küstenstraße geht es Richtung Süden. Ihr Ziel ist das Wadi Shab (Wadi = trockenliegendes Flussbett). Mit den steilen Felswänden, den im Wind wiegenden Dattelpalmen und den mit kristallklarem Wasser gefüllten Naturpools gehört es zu den schönsten Wadis des Landes. Weiterfahrt in die Hafenstadt Sur, die man auch „die weiße Stadt“ nennen könnte, denn fast alle Häuser sind in gleißendem Weiß gestrichen. Der Ort ist bekannt wegen seiner Dhauwerften. Diese dickbauchigen, traditionellen, hölzernen Frachtschiffe werden auch heute noch eingesetzt. Von der handwerklichen Kunst des Dhaubaus können Sie sich beim Besuch einer Werft überzeugen. Übernachtung im Sur Plaza Hotel mit Pool.

4. Tag: Durchs Hajar Gebirge – von der Oase zu den rotbraunen Sanddünen im Wüstencamp

Nach dem Frühstück geht es hinauf ins Hajar-Gebirge. Im Schatten der über 2000 m hohen Berge liegt das Wadi Bani Khalid, eine immergrüne Oase. Unterirdische Quellen versorgen die in Kalksteinfelsen gelagerten natürlichen Pools, die zu einem erfrischenden Bad in saphirfarbenen Wasser einladen. Die Fahrt geht nun durch die atemberaubenden rotbraunen Sanddünen, die eine Höhe von bis zu 150 m erreichen, zum Wüstencamp. Hier erleben Sie den Sonnenuntergang auf einer einsamen Düne und genießen das einzigartige Farbenspiel bei absoluter Ruhe und fern vom Alltagstrubel. Beim Abendessen am Lagerfeuer mit omanischen Spezialitäten unter dem arabischen Sternenhimmel fühlen Sie sich wie im Märchen von 1001 Nacht. Übernachtung im Wüstencamp.

5. Tag: Vom Frauenmarkt zur Lehmfestung und zur Oasenstadt Nizwa

Sie verlassen die unvergleichliche Wüstenlandschaft und erreichen die alte Handelsstadt Ibra. Viele historische Wachtürme bestimmen den Charakter. Einzigartig ist hier der beliebte Frauenmarkt, wo ausschließlich Frauen ihr Angebot für Frauen präsentieren. Neben frischen landwirtschaftlichen Produkten gibt es selbstgemachte Parfums und Handarbeit. Vielleicht finden Sie hier ein schönes Mitbringsel. Ihr nächstes Ziel ist die größte und älteste Burg im Oman, die gigantische Lehmfestung Bahla (UNESCO-Weltkulturerbe). Mit ihren 15 Toren und 132 Türmen wirkt sie fast wie ein Gebirge aus Lehm. Die Reiseleitung erzählt Ihnen spannende Geschichten zu dieser jahrhundertealten Burg. Die Fahrt führt weiter zur Palastfestung Jabrin (UNESCO-Weltkulturerbe), die in einem Meer von Palmen zu stehen scheint. Die Inneneinrichtung ist ein typisches Beispiel arabischer Wohnkultur und zeugt von der hohen Kunst des früheren Handwerks im Oman. Bekannt ist die Stadt auch für die Herstellung der Omanischen Khanjars (Krummdolche). Ihr Übernachtungsort ist die Oasenstadt Nizwa mit ihren schönen Palmenhainen. Die Kulturstadt ist Zentrum des Gemüseund Obstanbaus. Unübersehbar prägen das Fort und die Moschee das Stadtbild. In den engen Gassen der historischen Altstadt kann man die klassischen urigen Lehmhäuser nicht übersehen. Berühmt ist auch der Markt, der sich in Gewürz-, Obst-, Gemüse-, Fisch-, Fleisch- und Silbersouk aufteilt – dazwischen der Markt der Handwerker. Übernachtung in Nizwa.

6. Tag: 3000er-Gipfel, Grand Canyon des Oman und Besuch bei einer omanischen Familie

Nach dem Frühstück gehen Sie auf Entdeckungstour durch die Stadt und genießen von der Turmmauer der Festung einen imponierenden Ausblick über die Dachlandschaften der Stadt auf das Gebirge. Weiter geht es in die atemberaubende Bergwelt des Oman und Richtung Jebel Shams, dem mit 3009 m höchsten Gipfel des Landes. Die Ursprünglichkeit dieser Szenerie förmlich spürbar. Tiefe Canyons, mächtige Bergrücken und faszinierende Gesteinsschichten, die in unterschiedlichen Farbtönen beeindrucken. Auf der Weiterfahrt besuchen Sie das Bergdorf Al Hamra, wo die Bewohner die alten Kulturen besonders bewahren und es dadurch fast an ein Freilichtmuseum erinnert. Die Häuser im Dorf sind aus Lehm erbaut und teilweise 300 Jahre alt. Ein Hingucker ist die Schnitzkunst an den Eingangstüren. Hier entführen wir Sie in den Alltag einer omanischen Familie. Lassen Sie den Tag bei omanischem Kaffee und Datteln ausklingen und spüren Sie das einmalige natürliche Raumklima in einem Lehmhaus. Übernachtung in Nizwa.

7. Tag: Buntes Treiben auf dem Tiermarkt und Spaziergang durch den Dattelpalmenhain

Nach dem Frühstück steht wieder ein außergewöhnliches Erlebnis auf dem Programm. Der Tiermarkt in Nizwa bietet ein buntes Treiben und viele Fotomotive. Am Fuße des Jebel Akhdar besichtigen Sie ein verlassenes Lehmdorf. Ringsherum sehen Sie Dattelplantagen, die durch ein ausgeklügeltes, seit Jahrhunderten genutztes Kanalsystem bewässert werden. Weiterfahrt zum Flughafen nach Muscat. Anschließend Rückflug. Wir empfehlen Ihnen einen Verlängerungsaufenthalt in einem Strandhotel in Muscat (siehe Wunschleistungen).

Termine | Preise | Onlinebuchung

Sultanat Oman

7 Tage
ab 1349,00 €

Buchungspaket
20.01. - 26.01.2018 (Sultanat Oman)
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1349,00 €
20.01. - 26.01.2018 (Sultanat Oman)
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1747,00 €
17.02. - 23.02.2018 (Sultanat Oman)
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1349,00 €
17.02. - 23.02.2018 (Sultanat Oman)
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1747,00 €
17.03. - 23.03.2018 (Sultanat Oman)
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1349,00 €
17.03. - 23.03.2018 (Sultanat Oman)
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1747,00 €
14.04. - 20.04.2018 (Sultanat Oman)
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1349,00 €
14.04. - 20.04.2018 (Sultanat Oman)
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1747,00 €
05.05. - 11.05.2018 (Sultanat Oman)
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1349,00 €
05.05. - 11.05.2018 (Sultanat Oman)
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1747,00 €
Termin 14.-20.04.2018 gegen Aufpreis.