Merkliste
Reise merken
Deutschland

Polina Osetinskaya und Maxim Vengerov im Großen Saal der Elbphilharmonie in Hamburg

Busreise nach Hamburg; Rundfahrt auf den Spuren der Musikgeschichte, Hafenrundfahrt

Nächster Termin: 18.09. - 20.09.2021 (3 Tage)

Inklusivleistungen:

Busreise mit Sitzplatzreservierung ab/ bis Düsseldorf oder Oberhausen

2 x Übernachtung/ Frühstück im Hotel Holiday Inn Hafen City, Hamburg

1 x Karte 2. Kategorie: Konzertkarte für Polina Osetinskaya und Maxim Vengerov am 19.09.21 um 20:00 Uhr, Elbphilharmonie (Großer Saal) – Werke von Mozart, Ene-scu, Richard Strauss und Maurice Ravel

Dinner (3-Gänge-Elphi-Menü), vor dem Konzert

Stadtrundfahrt „Hamburger Musikgeschichte“

Plaza-Ticket (Aussichtsplattform der Elbphilharmonie, Teil der Konzertkarte)

Kultur- und Tourismussteuer der Stadt Hamburg

Hafenrundfahrt in Hamburg

Individuelle Freizeitmöglichkeiten in Bremen und Hamburg

Audioguides für alle Führungen

Begleitung durch einen Reiseleiter von KLUGES REISEN

ab 799,00 € 3 Tage
Doppelzimmer, laut Programm
Jetzt Buchen

Polina Osetinskaya und Maxim Vengerov im Großen Saal der Elbphilharmonie in Hamburg

Busreise nach Hamburg; Rundfahrt auf den Spuren der Musikgeschichte, Hafenrundfahrt

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Reisen Sie mit uns in die Elbmetropole Hamburg und erleben Sie im Großen Saal der prachtvollen Elbphilharmonie Musikgenuss der Extraklasse. Grammy-Preisträger Maxim Vengerov wird unter Musikkennern oft als der größte lebende Violinist der Welt bezeichnet. Die Pianis-tin Polina Osetinskaya begann mit dem Klavierspiel im Alter von 5 Jahren. Heute tritt sie regelmäßig weltweit mit den führenden Orchestern auf. In künstlerischer Zusammenarbeit spielen sie im großen Saal der Elbphilharmonie Werke von Mozart, Enescu, Richard Strauss und Maurice Ravel. – wir haben nur ein streng limitiertes Kartenkontingent!

Das alles erleben Sie

1. Tag

Hansestadt Hamburg mit Bummel im Hanseviertel. Hamburger Kunsthalle (fakultativ)

Neues Hotel am Rande der Speicherstadt

Über Osnabrück und Bremen fahren Sie in die nordische Hafenmetropole Hamburg. Erleben Sie einen Bummel und Freizeit im Hanseviertel, an der Binnenalster und auf der Möncke-bergstraße, wo Sie auch zu einem Einkaufsbummel starten können.

Fakultativ bieten wir Ihnen einen Besuch in der Hamburger Kunsthalle an. Dort erwartet Sie großartiger Kunstgenuss in einer der bedeutendsten Kunstsammlungen Deutschlands. Sie gehört zudem zu den wenigen Museen, die einen Rundgang durch die europäische Kunstge-schichte vom Mittelalter bis in die aktuelle Gegenwart ermöglichen. Die Sammlung 19. Jahrhundert zählt zu den herausragenden ihrer Art in Deutschland. Die organisierte Führung vertieft die Eindrücke. Anschließend habe Sie Zeit zur freien Verfügung in der Kunsthalle.

Am späten Nachmittag fahren Sie zum Hotel in der Hafencity, wo Sie Ihre Zimmer beziehen. Der restliche Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Durch die zentrale Lage Ihres 4-Sterne-Hotels haben Sie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Alternativ können Sie sich unserem Reiseleiter zu einem gemeinsamen Abendessen anschließen (Tisch-reservierung in einem ausgewählten Restaurant – Speisen und Getränke sind vor Ort zu zah-len).

2. Tag

Rundfahrt auf den Spuren der Hamburger Musikgeschichte und Klassik-Genuss in der Elbphilharmonie

Nach einem ausgiebigen Frühstück starten Sie zu einer Stadtrundfahrt auf den Spuren der Hamburger Musikgeschichte. Einige der berühmtesten Komponisten haben in Hamburg ge-lebt und musiziert, wie z. B. Telemann, Händel, Brahms etc. Entdecken Sie auch die Wir-kungsstätten der Beatles, die in den 60er Jahren hier den Grundstein für ihre Weltkarriere legten. Danach haben Sie Zeit für individuelle Entdeckungen. Am frühen Abend treffen Sie sich zu einem gemeinsamen Abendessen. Gut eingestimmt und in bester Laune geht es schließlich zum gläsernen Prunkbau der Elbphilharmonie, Hamburgs jüngstes Wahrzeichen, das Menschen aus aller Welt in seinen Bann zieht. Die Verbindung der filigranen, wellen-förmigen Glaskonstruktion und der roten Backsteinmauern des historischen Kaiserspeichers spiegeln sowohl Moderne als auch Tradition wieder. Hinauf mit Europas längster Rolltreppe, die „Tube“, geht es in die 8. Etage zu der sogenannten Plaza. Die Aussichtsplattform führt rund um das Gebäude auf eine Höhe von 37 m, von wo aus Sie eine traumhafte Aussicht auf Hamburgs Hafen und die Stadt genießen. Beeindruckt und überwältigt von diesem imposan-ten Bauwerk nehmen Sie schließlich Ihre Plätze im Großen Saal ein und erleben einen un-vergesslichen Abend mit den Ausnahmekünstlern Polina Osetinskaya (Klavier) und Maxim Vengerov (Violine) und lauschen den Klängen von Mozart, Enescu, Richard Strauss und Ravel. KÜNSTLERISCHE ZUSAMMENARBEIT AUF HÖCHSTEM NIVEAU

3. Tag

Hafenrundfahrt und Portugiesenviertel

Nach dem Frühstück fahren Sie zu den berühmten Landungsbrücken. Der Hafen besteht be-reits seit dem 12. Jh. und nennt sich auch das „Tor zur Welt“. Durchschnittlich 12.000 See-schiffe aus mehr als 90 Ländern fahren Hamburg im Laufe eines Jahres an. Bei der Hafen-rundfahrt sehen Sie nicht nur die Türme und Gebäude der Stadt von einer ganz anderen Per-spektive, sondern werden über die riesigen Schiffe, Containerterminals, Trockendocks und Verladekräne staunen. Danach haben Sie noch Zeit zu einem Mittagsimbiss. Kenn Sie das Portugiesen-Viertel oder bevorzugen Sie einen Bummel durch Sankt Pauli? Unser Reiseleiter gibt Ihnen wertvolle Tipps zur Freizeitgestaltung oder eine Restaurantempfehlung.

Am Nachmittag Rückreise.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Holiday Inn Hafen City

3 Tage
ab 799,00 €

Buchungspaket
18.09. - 20.09.2021
3 Tage
Doppelzimmer, laut Programm
799,00 €
18.09. - 20.09.2021
3 Tage
Einzelzimmer, laut Programm
939,00 €

Weitere Leistungen

Kunsthalle Hamburg Eintritt und Führung
Preis pro Person
Eintritt und Führung am 18.09.21
20,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen - Maximal 25 Personen
Für mobilitätseingeschränkte Gäste ist die Reise nur bedingt geeignet. Gerne beraten wir Sie dazu individuell