Merkliste
P1000705 V1
P1000737 V1
P1000906 V1
P1010004 V1

Insel der Winde im ewigen Frühling - Inforeise Fuerteventura

Bericht von Isabel Stracke:

Fuerteventura - die zweitgrößte Insel des Archipels der Kanaren, überzeugt mit vielen Gesichtern. Inmitten des Atlantischen Ozeans entdeckt man eine Region, die von wunderschönen Stränden, Naturlandschaften und malerischen Dörfern durchzogen ist.

Jandia Playa ist ein ehemaliges Fischerdorf mit einem wunderschönen, kilometerlangen Sandstrand. Der Ort gehört mit der lebhaften Promenade zu einem der größeren Orte auf Fuerteventura. Hier haben wir uns am zweiten Tag der Inforeise ganz verschiedene Hotels angeschaut, wobei mich das Hotel Faro Jandia und Spa aufgrund der tollen Lage und der schönen Atmosphäre besonders beeindruckt hat.

Am Abend durften wir dann noch Esquinzo kennenlernen, ein sehr kleiner Ort mit einem abwechslungsreichen Strand. Zum Abschluss des Tages erwartete uns noch ein leckeres und qualitativ hochwertiges Essen im empfehlenswerten Hotel Allsun Esquinzo Beach.

Costa Calma ist ein kleiner und sehr süßer Ort auf Fuerteventura. Aufgrund des kilometerlangen, flach abfallenden Strandes ist er besonders schön für Familien mit Kindern geeignet. Dies bestätigen auch die kinderfreundlichen Hotels, wie zum Beispiel das SBH Monica Beach, welches wir uns am dritten Tag der Inforeise näher anschauten. Besonders ist mir das R2 Rio Calma in Erinnerung geblieben, da die Außenanlage des Hotels einmalig ist.

Am letzten Tag unserer Inforeise stand noch der Ort Playa Castillo bzw. Caleta de Fuste auf dem Programm. Dort steht aktive Erholung mit Unterhaltung und Sport im Vordergrund. Natürlich bieten einige Einkaufszentren und der Yachthafen mit Bars und Kneipen auch Nachtleben. Überzeugend ist auch der kurze Transfer vom Flughafen zu dem netten Örtchen.

Es war eine sehr schöne Zeit auf Fuerteventura und ich kann nur jedem ans Herz legen sich einmal selber von den wunderschönen Sandstränden und den tollen Hotels auf der Insel überzeugen zu lassen.

P1000955 V1