Merkliste
Reise merken
Frankreich

Indian Summer im Tal der Maler – mit MS A-ROSA VIVA auf der Seine

Reise ist ausgebucht. Warteliste möglich.

Nächster Termin: 28.10. - 02.11.2017 (6 Tage)
  • Busfahrt mit Sitzplatzreservierung – Fahrplan A (siehe Seite 3)
  • Unser Bus begleitet die gesamte Reise. Sie behalten während der gesamten Fahrt inkl. aller Ausflüge Ihren Sitzplatz.
  • Kreuzfahrt mit der A-ROSA VIVA – 5 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie; alle Kabinen mit Dusche, WC, Bord-TV
  • Premium alles inklusive = VollpensionPlus (Frühstück, Mittags- und Abendbuffet; Gebäck und Kaffee am Nachmittag), ganztags hochwertige Getränke (z. B. Tee- und Kaffeespezialitäten, Softdrinks, Biere sowie Sekt und eine Auswahl an Weinen, Cocktails und Longdrinks; auch außerhalb der Tischzeiten), Mineralwasser in der Kabine (1 Flasche pro Person und Tag), WLAN kostenfrei, Badezimmerartikel und Bademantel in der Kabine, 15% Ermäßigung auf Spa-Anwendungen, freie Nutzung der Bordeinrichtungen wie Sauna und Fitnessbereich
  • Besuch eines Champagner-Kellers in Reims mit Kostprobe (Ausflug 8)
  • Begleitung durch einen Reiseleiter von ­KLUGES REISEN (vorgesehen: Michael Kluge)

Reiseveranstalter: KLUGES REISEN

ab 1229,00 € 6 Tage
Zweibettkabine, Premium alles inklusive = VollpensionPlus
Jetzt Buchen

Indian Summer im Tal der Maler – mit MS A-ROSA VIVA auf der Seine

Reise ist ausgebucht. Warteliste möglich.

Reiseart
Flusskreuzfahrten
Saison
Sommer 2017
Zielgebiet
Frankreich
Einleitung

Bei dieser Reise folgen Sie uns auf einer neuen Route mit exklusivem Reiseverlauf durch das zauberhafte Tal der Seine – zur prächtigen Zeit der Laubfärbung! Als Unterkunft haben wir eines der beliebten Premium-Schiffe von A-ROSA ausgewählt. Neben der ausgezeichneten Küche werden Sie auch von der komfortablen Gesamtausstattung des Schiffes begeistert sein. Wir folgen dem Tal der Maler und Kreidefelsen bis zur Hauptstadt der Normandie, Rouen. Sie entdecken Bilderbuchdörfer, den höchsten Kirchturm und das älteste Gasthaus Frankreichs, erleben Paris bei Nacht, durchstreifen Haus und Garten von Claude Monet und staunen über Spezialitäten in der Pariser Markthalle. Auf dem Schiff genießen Sie Premium alles inklusive. Gönnen Sie sich einen Cappuccino auf dem Sonnendeck, einen Cocktail an der Bar, ein Glas Wein zum Essen oder ein frisch gezapftes Bier beim Shuffleboard – alles bereits im Reisepreis eingeschlossen. Auf der Rückfahrt wartet noch ein abschließender Höhepunkt auf Sie: In der Champagner-Stadt Reims lernen Sie einen historischen Sektkeller im uralten Gewölbe kennen – natürlich mit Kostprobe.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Paris im Abendglanz

Unser Bus bringt Sie direkt und bequem an den Schiffsanleger in Paris. Ihre Koffer werden vom Personal direkt auf Ihre Kabine gebracht. An Bord werden Sie bei einem Begrüßungsgetränk herzlich empfangen. Die behaglichen Komfortkabinen mit den warmen Farbtönen werden Sie ebenso begeistern wie die Vielfalt des Abendessens. Ihr Schiff legt ab und Sie genießen die Fahrt durch die Hauptstadt Frankreichs im Lichterglanz.

2. Tag: Wellness an Bord und kulturelle Schätze in Rouen (Ausflug 1)

Beim Blick aus dem Kabinenfenster sehen Sie eine der reizvollsten Flusslandschaften Europas – das Seinetal mit seinen sanften Hügeln, idyllischen Dörfern und romantischen Felsklippen. Starten Sie mit einem ausgezeichneten Frühstück und lassen Sie die schöne Landschaft auf sich wirken. Lernen Sie das Schiff in Ruhe kennen oder erholen Sie sich im Wellnessbereich mit Außen-Whirlpool und Sauna. Am Nachmittag erreicht Ihr Schiff Rouen. Beim Stadtspaziergang bestaunen Sie nicht nur die prächtige gotische Kathedrale mit dem höchsten Kirchturm Frankreichs, sondern auch Bilder des berühmten französischen Künstlers Claude Monet, die je nach Lichteinstrahlung unterschiedliche faszinierende Wirkung zeigen. Über 1000 traditionelle Bürgerhäuser in Fachwerkarchitektur, der Uhrenturm aus dem 14. Jh., Frankreichs ältestes Gasthaus und das malerische Gerberviertel geben der Altstadt ihren besonderen mittelalterlichen Charakter.

3. Tag: Schönste Klosterruine Frankreichs, ­„Golden Gate der Normandie“ und Cidre-Genuss (Ausflug 2 und 3)

Kurz vor der Mündung in die Nordsee zieht die Seine weite Schleifen in die Landschaft. Unser Ausflug (Ausflug 2) führt zur schönsten Klosterruine Frankreichs. Die weißbleichen Türme mit normannischer Architektur aus dem 10. Jh. sieht man schon von Weitem. Nach dem Fotostopp geht es entlang der landschaftlich großartigen Seine-Schleifen ins Städtchen Tancarville. Hier überspannt eine gewaltige Hängebrücke den Fluss. Aufgrund der gigantischen Ausmaße von 1410 m nennt man sie auch die „Golden Gate Bridge der Normandie“. Über die beeindruckende Brücke mit Traumblick in das Seinetal erreichen Sie die beschauliche Moorlandschaft des Marais-Vernier. In den verschlafenen Dörfern entdeckt man reetgedeckte Katen mit blumengeschmückten Vorgärten und vielen Apfelgärten. Zurück auf Ihrem Wohlfühlschiff dürfen Sie sich auf Ihr Mittagessen freuen. Am Nachmittag fahren Sie zu einem normannischen Apfelbauern (Ausflug 3). Hier probieren Sie den berühmten Cidre, einen moussierenden Apfelwein, der im Eichenfass reift. Nach dem Abendessen an Bord empfiehlt sich ein Spaziergang durch die reizvolle Altstadt von Rouen.

4. Tag: Tal der Maler – auf den Spuren von ­Monet, van Gogh und Renoir; Köstlichkeiten am Strand der Seine (Ausflug 4 und 5)

Über Nacht erreicht Ihr Kreuzfahrtschiff das Städtchen Les Andelys. Der Geburtsort des Barockmalers Nicolas Poussin liegt im Seinetal. Burgenbekrönte Berge und schroffe Kalkfelsen bilden eine romantische Szenerie, die zu den reizvollsten Flusslandschaften Europas gehört. Viele der bekanntesten Maler verewigten die Schönheiten der Natur auf ihren Bildern. Nach dem Frühstück führt der Ausflug ins Bilderbuchdorf Giverny. Verschlafene Bauernhäuser mit Stockrosen im Vorgarten und viele idyllische Winkel – hier ließ sich der Impressionist Claude Monet mit seiner Familie nieder. Sie besuchen sein Haus mit Atelier und den Bauerngarten mit dem berühmten Seerosenteich. Auf der Rückfahrt nach Les Andelys machen wir einen Abstecher ins Fachwerkdorf Vernon mit seiner alten Seine-Brücke aus dem 12. Jh. Die Fachwerkmühle auf der Brücke ist ein schönes Fotomotiv. Mittagessen an Bord. Am Nachmittag (Ausflug 5) laden wir Sie zu einem Spaziergang zur Ruine des Château Gaillard ein. Richard Löwenherz ließ die Burg im Jahr 1196 erbauen. Von oben hat man einen Postkartenblick auf den Ort und das Seinetal. Ganz in der Nähe erreichen Sie mit dem Bus eine Traditionskäserei. Hier dürfen Sie ausgewählte Käsespezialitäten kosten. Am späten Nachmittag setzt die A-Rosa VIVA den Weg durch die zauberhafte Landschaft fort. Genießen Sie das Tal der Maler auf dem Sonnendeck und gönnen Sie sich ein Glas französischen Wein.

5. Tag: Spaziergang durchs romantische Marais Viertel mit der ältesten Markthalle (Ausflug 6 und 7)

Zum Frühstück hat Ihr Wohlfühlschiff Paris erreicht. Der heutige Ausflug 6 führt zum „Marché des Enfants Rouges“, dem ältesten überdachten Markt von Paris, der seit 1615 seine Delikatessen offeriert. Köche bieten Spezialitäten aus aller Welt und Händler präsentieren Obst, Gemüse, Käse und andere Genüsse. Hier können Sie eine kulinarische Weltreise unternehmen. Mit unserem Gästeführer erobern Sie das Marais Viertel mit seinem feudalen Palais, den verwinkelten Gassen und bunten Passagen. Hier können Sie auch dem Konditor ­Pierre Hermé, Meister der Macarons (franz. Baisergebäck), einen Besuch abstatten. Zum Mittagessen sind Sie wieder an Bord. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ein Tipp ist das Musée Marmottan, das die größte Sammlung an Monet-Werken präsentiert. Vor dem Abendessen bieten wir Ihnen noch einen besonderen Glanzpunkt (Ausflug 7). Sie fahren zum Tour Montparnasse, dem höchsten Gebäude der Stadt und schweben hinauf in die 56. Etage. Vom Lichtermeer der Gebäude gleitet der Blick auf den Eiffelturm, der Sie mit kunstvollen Lichteffekten begeistert. Mit diesen tollen Eindrücken kehren Sie zurück auf Ihr Schiff und können sich auf Ihr Abschiedsabendessen freuen.

6. Tag: In Champagnerlaune zurück in die ­Heimat (Ausflug 8)

Nach einem ausgiebigen Frühstück an Bord verabschieden wir uns von der Schiffsmannschaft und fahren in die Champagner-Metropole Reims. Über 700 Jahre lang wurden hier die Könige Frankreichs gekrönt. Die gotische Kathedrale (UNESCO-Weltkulturerbe) hat eine atemberaubende Front und birgt den größten Innenraum aller französischen Kathedralen. Die riesigen Kreidegewölbekeller unter der Stadt hüten einen besonderen Schatz. Hier lagert Champagner der Extraklasse von weltbekannten Kellereien wie Pommery, Mumm oder Taittinger. Bei der eindrucksvollen Kellerführung dürfen Sie einen der köstlichen Tropfen probieren. Anschließend Zeit zum Bummel durch die Altstadt. Rückfahrt in die Heimat.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Indian Summer im Tal der Maler – mit MS A-ROSA VIVA auf der Seine

6 Tage
ab 1229,00 €

Buchungspaket
28.10. - 02.11.2017
6 Tage
Zweibettkabine, Premium alles inklusive = VollpensionPlus
Belegung: 2 Erwachsene, 1 Kind
1329,00 €
28.10. - 02.11.2017
6 Tage
Zweibettkabine zur Alleinbenutzung , Premium alles inklusive = VollpensionPlus
Belegung: 1 Erwachsener
1539,00 €
28.10. - 02.11.2017
6 Tage
Zweibettkabine, Premium alles inklusive = VollpensionPlus
Belegung: 2 Erwachsene, 1 Kind
1379,00 €
28.10. - 02.11.2017
6 Tage
Zweibettkabine zur Alleinbenutzung , Premium alles inklusive = VollpensionPlus
Belegung: 1 Erwachsener
1609,00 €
28.10. - 02.11.2017
6 Tage
Zweibettkabine, Premium alles inklusive = VollpensionPlus
Belegung: 2 Erwachsene, 1 Kind
1229,00 €
28.10. - 02.11.2017
6 Tage
Zweibettkabine zur Alleinbenutzung , Premium alles inklusive = VollpensionPlus
Belegung: 1 Erwachsener
1409,00 €

Weitere Leistungen

Wunschleistungen
Preis pro Person
Ausflug 1: Stadtspaziergang Rouen mit dt. Gästeführer; Käseprobe
19,00 €
Ausflug 2: Naturpark Seine-Schleifen, Marais-Vernier etc. – Rundfahrt mit dt. Gästeführer, Fotostopps und kleine Spaziergänge
29,00 €
Ausflug 5: Spaziergang zur Burgruine mit Seineblick, Besuch einer Traditionskäserei inkl. Käseproben
29,00 €
Ausflug 6: Besuch Marais-Viertel inkl. Markthalle mit dt. Gästeführer
29,00 €
Ausflug 7: Tour Montparnasse – Auffahrt zur 56. Etage und Möglichkeit zum Besuch der Freiterrasse
29,00 €
Ausflug 3: Cidre-Paradies – Fahrt zum normannischen Apfelbauer; dt. Führung und Cidre-Kostprobe
35,00 €
Ausflug 4: Malerdorf Giverny inkl. Eintritt Atelier Claude Monet mit Garten, Fachwerkdorf Vernon
36,00 €
Gesamtes Ausflugspaket (Änderungen vorbehalten)
189,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.