Merkliste
Reise merken
Norwegen

Hanseatischer Frühling im norwegischen Bergen

Mit exklusivem Sonderflug ab/bis Hamburg

Nächster Termin: 11.03. - 15.03.2020 (5 Tage)
  • Busfahrt ab/bis Düsseldorf – Fahrplan B
  • Maritimer Spaziergang durch die Speicherstadt in Hamburg
  • 1 x Übernachtung/Halbpension im Hotel Achat Plaza
  • Flug Hamburg – Bergen – Hamburg inkl. 20kg Freigepäck und aller Steuern und Gebühren
  • Transfer Flughafen Bergen – Hotel in Bergen – Flughafen Bergen
  • 3 x Übernachtung/Halbpension im Best Western Hotel Hordaheimen
  • Fahrt mit der Floybahn auf den Floyen
  • Deutschsprachige Stadtführung durch Bergen (ca. 2 Stunden)
  • Besuch Håkonshalle (Festsaal)
  • Besuch Norwegisches Fischereimuseum in Bergen
  • Schifffahrt in die Fjordwelt um Bergen (ca. 3 Stunden)
  • Begleitung der Reise durch Bernd Herrmann (Neandertours)

Mindestteilnehmerzahl:

22 Personen

ab 898,00 € 5 Tage
Doppelhimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Hanseatischer Frühling im norwegischen Bergen

Mit exklusivem Sonderflug ab/bis Hamburg

Reiseart
Flugreisen
Saison
Winter 2019/2020
Zielgebiet
Norwegen
Einleitung

Bei dieser außergewöhnlichen Städtekombination von Bergen und Hamburg wandeln Sie auf den Spuren der Hanse. Nutzen Sie die schon langen Märztage (in Bergen 12 Tagesstunden), um die Städte in der Nebensaison kennen zu lernen, bevor der große Besucheransturm kommt.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Maritime Geschichten in Hamburg

Fahrt in die Hansestadt. Nach Ankunft in Hamburg erwartet Sie ein besonderer Spaziergang durch die Speicherstadt. Hier erfahren Sie spannende Geschichten aus der Zeit der Hanse und erleben die faszinierende Architektur der ehrwürdigen Backsteingebäude sowie romantische Fleete. Abendessen im Hotel in Buchholz südlich von Hamburg.

2. Tag: Nonstop-Flug nach Bergen und Blick auf die sieben Berge

Mit unserem Bus bringen wir Sie bequem zum Flughafen in Hamburg. Am frühen Nachmittag erfolgt der Flug in die südnorwegische Stadt. Anschließend Transfer zum zentral gelegenen Hotel. Nach dem Zimmerbezug fahren Sie mit der Standseilbahn auf den Hausberg Floyen und haben von oben eine prächtige Sicht auf Stadt, Fjorde und die sieben Berge. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Einzigartiges Altstadtviertel Bryggen und auf den Spuren der Hanse

Nach dem Frühstück startet der Spaziergang auf den Spuren der Hanse durch die historische Altstadt der zweitgrößten Stadt Norwegens. Das Wahrzeichen der Stadt sind die bunten spitzgiebligen Holzhäuser im Bryggen-Viertel (UNESCO-Weltkulturerbe), wo früher die Höfe der deutschen Kaufleute standen und Sie noch heute die besondere Atmosphäre der Hansezeit in den verwinkelten Gassen spüren können. Über den Kai erreichen Sie die im 12. Jh. errichtete königliche Residenz mit den alten Festungsmauern. Die Stadtführung endet in der Håkonshalle. Der größte mittelalterliche Profanbau Norwegens wurde 1261 im gotischen Stil zur Hochzeit seines Sohnes Magnus von König Hakon errichtet. Hier besichtigen Sie den prunkvollen Festsaal, der mit Fresken und Wandteppichen reich verziert ist. In Ihrer Mittagspause empfehlen wir Ihnen einen Bummel über den Fischmarkt. Hier können Sie den frischen Fang bestaunen. Am Nachmittag tauchen Sie wieder ein in die Zeit der Hanse. Im Fischereimuseum, eingerichtet in authentischen Speichern aus dem 17. Jh., erleben Sie den Alltag der norwegischen Fischerei im Wandel der Zeit. Es war die Fischindustrie mit ihrer riesigen Fangflotte, die Bergen insbesondere durch den Kabeljau zu großem Reichtum und der Bedeutung im Mittelalter hat kommen lassen. Auf dem Rückweg zum Hotel sollten Sie noch einen Blick in die Mariakirche werfen. Sie entstand im 12. Jh. als Gemeindekirche der Hansekaufleute und ist das älteste Bauwerk der Stadt. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Die Welt der Fjorde

Die Minikreuzfahrt führt Sie in die Schärenwelt der Küste. Sie genießen die fantastischen Fjordlandschaften: Steile Berghänge, dunkle Fjorde, sprudelnde Wasserfälle und idyllische Fischerhäuschen ziehen an Ihnen vorbei. Immer enger wird der Fjord und immer näher rücken die steilen Felswände ans Ufer heran. Oft kann man Seehunde oder Adler sichten. Nach diesem eindrucksvollen Ausflug in die Natur steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Auf Wiedersehen Hanse!

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und gegen Mittag Rückflug nach Hamburg. Auf der Rückfahrt mit unserem Reisebus über die Hansestädte Bremen und Osnabrück (keine Besichtigung) können Sie die schöne Reise auf den Spuren der Hanse nochmal Revue passieren lassen.

Hotel Achat Plaza***, Buchholz/Nordheide

Das moderne Hotel liegt am Rande der Altstadt. Restaurants und viele Geschäfte sind bequem fußläufig erreichbar. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen u. a. über Dusche/WC, Fön, TV, Telefon, Schreibtisch, WLAN. Mineralwasser bei Anreise ist inklusive. Die Nutzung des Wellnessbereichs (Innenpool, Sauna und Dampfbad) ist ebenfalls inklusive.

Hotel Best Western Hotel Hordaheimen***, Bergen

Das Hotel liegt ideal im Zentrum der Stadt. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar (Fischmarkt ca. 200 m; Hanseviertel Bryggen ca. 600 m). Das Mittelklassehotel mit angenehmem Charme strahlt Wärme und Gemütlichkeit aus. Es bietet ein hoteleigenes Restaurant und eine eigene Bar. Alle Zimmer sind u. a. ausgestattet mit Dusche/WC, Fön, TV, Telefon, Minibar, Hosenbügler, Schreibtisch, Sitzecke, gratis WLAN.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Hanseatischer Frühling im norwegischen Bergen

5 Tage
ab 898,00 €

Buchungspaket
11.03. - 15.03.2020
5 Tage
Doppelhimmer, Halbpension
898,00 €
11.03. - 15.03.2020
5 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
1050,00 €