Merkliste
Reise merken
England

Best of Cornwall – Jubiläumsreise

Landschaftliche Höhepunkte der letzten zehn Jahre

Nächster Termin: 11.07. - 18.07.2017 (8 Tage)
  • Stade Court Hotel***, Hythe: Beliebtes Mittelklassehotel in toller Strand­lage. Zimmer u. a. mit Dusche und WC.
  • Corbyn Head Hotel***, Torquay: Am Ortsrand von Torquay gelegenes Haus mit direkter Strandnähe. Wunderschöne Terrasse mit Swimmingpool und Blick auf das Meer und den schmucken Hafen von Torquay. Die Zimmer sind u. a. mit Dusche, WC, TV und Schreibtisch ausgestattet.
  • Hotel Bristol***, Newquay: Landschaftlich reizvolle Lage oberhalb der Klippen am Ortsrand von Newquay. Der ­Wanderweg „South-Coast-Path“ ist über die Straße direkt erreichbar. Zur Fußgängerzone sind es 15 Gehminuten. Das familiär geführte Hotel verfügt über ein kleines Hallenbad. Zimmer u. a. mit Dusche, WC und TV.
  • Hotel Holiday Inn Slough****, Windsor: Modern eingerichtetes Haus am Stadtrand von Windsor. Zimmer u. a. mit Dusche, WC und TV.
  • Busfahrt mit Sitzplatzreservierung – Fahrplan B (siehe Seite 3)
  • Fährfahrt Calais – Dover (Tagesfähre)
  • Fährfahrt (Nachtfähre) Harwich – Hoek van Holland in einer Innenkabine (Etagenbetten) mit Dusche/WC
  • 7 x Übernachtung mit englischem ­Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem ausgewählten ­Restaurant
  • Eintritt Stourhead House Garden
  • Eintritt Lanhydrock House und viktorianisches Landhaus
  • Eintritt St. Michael‘s Mount inkl. Schifffahrt
  • Besuch von St. Ives inkl. Einritt Museum ­Barbara Hepworth
  • Eintritt Lost Gardens of Heligan
  • Weinprobe beim kornischen Weinbauern
  • Eintritt Assembly Rooms in Bath
  • Eintritt Schloss Windsor inkl. Audioguide
  • Begleitung durch einen Reiseleiter von ­KLUGES REISEN – vorgesehen Martina Kaiser

ab 1369,00 € 8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Best of Cornwall – Jubiläumsreise

Landschaftliche Höhepunkte der letzten zehn Jahre

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2017
Zielgebiet
England » Cornwall
Einleitung

Auf vielen unterschiedlichen Routen konnten wir unsere Gäste von der enormen Vielfalt des Südwesten Englands überzeugen. Im Jubiläumsjahr 2017 bieten wir Ihnen eine „Best of Cornwall“-Tour an. Hierfür haben wir die Höhepunkte der letzten zehn Jahre zu einer neuen Reise zusammengefasst. Ein besonderes Augenmerk haben wir auf die Auswahl der Hotels gelegt. So sind alle von uns angefahrenen Küstenhäuser direkt am Meer gelegen und die Orte fußläufig erreichbar. Entdecken Sie die kornischen Traumlandschaften, pittoreske Dörfer, spektakuläre Küsten, bunte Gartenparadiese und viktorianische Landhäuser. Auf der Rückfahrt besuchen wir Windsor mit dem beeindruckenden Windsor Castle, einen der berühmtesten Orte des Vereinigten ­Königreichs.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Blaue Nordsee und weiße Kreidefelsen von Dover

Auf der Reise zum Nordseehafen in Frankreich lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen die Fahrt durch Belgien. Mit der modernen Fähre passieren Sie den Kanal und sehen bald die weißen Kreidefelsen von Dover. Über Folkestone geht es ins kleine Küstenstädtchen Hythe. Unser Hotel liegt nur 20 m vom Strand entfernt. Gegenüber dem Hotel beginnt die langgezogene Strandpromenade. Das historische Zentrum mit der gotischen Kirche, den verwinkelten Gassen und der mittelalterlichen Stadtmauer erreichen Sie nach nur zehn Gehminuten.

2. Tag: Krönung englischer Gartenbaukunst und „Königin der Riviera“

Durch die grüne Landschaft der Grafschaft Hampshire erreichen Sie das historische Herrenhaus Stourhead mit seinem einzigartigen Landschaftsgarten aus dem 18. Jh. – ein Meisterwerk englischer Gartenbaukunst. Im Herrenhaus entdecken Sie Möbelkunstwerke im eigenwilligen Stil und eine Gemäldegalerie mit Werken von Canaletto, Raphael und Poussin. Im riesigen Landschaftsgarten wandeln Sie zwischen malerischen Seen, mystischen Grotten, künstlichen Wasserfällen und klassizistischen Tempeln. Dieses botanische Paradies präsentiert sich mit seinem alten Baumbestand fast unverändert wie im 18. Jh. Am Nachmittag Weiterfahrt zur englischen Riviera nach Torquay. Der Geburtsort der Schriftstellerin Agatha Christie mit der palmenbestandenen Promenade und vielen subtropischen Pflanzen wird auch als „Königin der Riviera“ bezeichnet. Ihr Hotel liegt am Ortsrand 50 m vom Livermead Beach entfernt.

3. Tag: Palmenpromenade und die Küche von Königin Viktoria

Nach dem Frühstück spazieren Sie durch Torquay. Entlang der palmengesäumten Promenade um den Hafen bestaunen Sie elegante viktorianische Villen und schnuppern mondäne Atmosphäre rund um den historischen Pavillon mit seiner Kupferkuppel. Von der Riviera geht es jetzt nach Cornwall und Sie erreichen das viktorianische Landhaus Lanhydrock mit herrlicher Parklandschaft. Das mit vielen Türmchen verzierte Gebäude aus dem 16. Jh. war ursprünglich ein Kloster. Innen werfen Sie einen Blick in den beeindruckenden Küchentrakt von Königin Viktoria mit riesigen Öfen und wassergekühlter Kühlkammer. Danach besichtigen Sie die Prunkräume mit der 35 m langen Galerie und gewölbten Stuckdecken. Im Park bestaunen Sie bunte Blumenbeete, schöne Staudengärten, perfekt gestutzte Eibenbüsche und eine stolze Buchenallee. Anschließend Weiterfahrt nach Newquay. Cornwalls größtes Seebad besticht besonders durch die herrlichen Sandstrände. Ihr Hotel liegt am Ortsrand oberhalb der Steilküste.

4. Tag: Vom Wahrzeichen Cornwalls zur ­Künstlerkolonie

Heute entdecken Sie den Süden Cornwalls. Von der Küste aus wirkt die Klosterinsel St. Michael‘s Mount, das Wahrzeichen Cornwalls, wie ein riesiger Ozeandampfer im Meer. Die markante Klosterinsel war lange Zeit eine Pilgerstätte und genießt noch heute ein hohes religiöses Ansehen. Die kleine Inselkapelle des im 5. Jh. gegründeten Klosters birgt eine prächtige Fensterrosette sowie mittel­alterliche Alabasterpaneelen. Auf dem Inselberg verblüffen die subtropischen Hängegärten am Klippenrand. Weiterfahrt nach Penzance an der cornischen Riviera. Entdecken Sie in Ihrer Mittagspause georgianische Häuserzeilen, kleine Geschäfte und die gepflegte Strandpromenade. Durch die romantische Landschaft geht es nach St. Ives. Der ehemalige Sardinenhafen Cornwalls zog mit seiner malerischen Lage von jeher Maler, Bildhauer und andere Künstler an. Vor fast 100 Jahren wurde hier eine Künstlerkolonie gegründet. 1993 eröffnete die Londoner Tate Gallery einen Ableger in St. Ives, wo Werke der Kunstschule bestaunt werden können. Kehren Sie in die Künstlerkneipe „Sloop Inn“ (eröffnet um 1312) ein, die zu den ältesten Schänken Cornwalls zählt. Wir widmen dem Museum Barbara Hepworth besondere Aufmerksamkeit. Im ehemaligen Haus der britischen Künstlerin ist eine begehrte Auswahl ihrer Stein- und Bronzeplastiken ausgestellt. Besonders eindrucksvoll wirken die Skulpturen im geheimnisvollen Garten des Hauses.

5. Tag: Dschungelpfade, Ananas und kornischer Wein

Nach dem Frühstück erreichen Sie die Lost Gardens of Heligan. Hier gehen Sie auf Entdeckungstour und spazieren über Dschungelpfade mit subtropischen Pflanzen zum größten Rhododendron der Welt. Sehenswert sind auch der viktorianische Küchengarten, der Italienische Garten mit Feengrotte, Palmen-, Bambuswäldern und verwunschenen Baum- und Landschaftsskulpturen. Sogar Ananas wird hier geerntet. Nach so viel Natur geht es zum malerischen Hafenstädtchen Padstow, wo Sie durch mittelalterliche Gassen bummeln können. Am Nachmittag fahren Sie zu einem kleinen Weinberg im Hinterland. Das familiengeführte Unternehmen stellt Wein und Cider in bester ­Qualität her. Der Winzer erklärt bei der Probe die Besonderheiten des hiesigen Rebensaftes. Beschwingt treten Sie die Rückfahrt zum Hotel an.

6. Tag: Bath – das „Florenz Großbritanniens“

Mit der Stadt Bath steht heute eine weitere Perle des Inselreichs auf dem Programm. Wegen der großartigen Architekturschätze (UNESCO-Weltkulturerbe) nennt man die Stadt auch das „Florenz Großbritanniens“. Sie wurde vor 2000 Jahren von den Römern gegründet und glänzt mit 5000 denkmalgeschützten Häusern. Ihre Besichtigungstour startet mit den eleganten Assembly Rooms, die das feudale Leben aus dem 18. Jh. widerspiegeln. Weitere Höhepunkte sind Bath Abbey – ein Meisterwerk der Neugotik mit eindrucksvollem Fächergewölbe – sowie die mit Häusern bebaute Pulteney Bridge - eine der schönsten Brücken weltweit. Auch besuchen Sie die sichelförmige Wohnanlage Royal Crescent mit ihrer beeindruckenden Einheit aus 30 aneinandergebauten Häusern im georgianischen Stil. Weiterfahrt durch die Grafschaft Berk­shire nach Windsor.

7. Tag: Windsor – das „britische Versailles an der Themse“; Abendessen im Fachwerkhaus

Nach dem Frühstück wandeln Sie auf den Spuren der englischen Könige und besuchen mit Windsor Castle das größte und älteste ständig bewohnte Schloss der Welt. In der Guildhall gaben sich Prinz Charles und Camilla Parker Bowles 2005 das Ja-Wort. Die spätgotische Kapelle ist nach Westminster die bedeutendste Grablege der englischen Könige. Im Mausoleum sind Königin Viktoria und Prinz Albert begraben. In den Staatsgemächern kann man eine umfangreiche Gemäldesammlung bewundern – u. a. Raffael, Michelangelo, Rubens und Rembrandt. Anschließend erleben Sie Windsor als typische englische Kleinstadt mit Backsteinbauten und einem malerischen Stadtkern mit Fachwerkhäusern aus dem 17. Jh. und genießen Ihre Freizeit. Weiterfahrt nach Colchester. Von Kelten gegründet, ist es die älteste Stadt Großbritanniens. Hier laden wir Sie zum Abschluss unserer Jubiläumstour zu einem Abendessen im historischen Rose and Crown Inn ein. Genießen Sie die Atmosphäre und das Essen hinter mittelalterlichen Fachwerkfassaden. Nach dem Essen Weiterfahrt in die alte Hafenstadt Harwich. Am Abend beziehen Sie Ihre Kabine und starten zur kleinen Kreuzfahrt durch die Nordsee.

8. Tag: Heimreise mit frischer Seeluft

Am Morgen läuft die Fähre in Hoek van Holland ein. Nach einem guten Frühstück fahren Sie zurück nach Hause.

Stade Court Hotel***, Hythe

Beliebtes Mittelklassehotel in toller Strand­lage. Zimmer u. a. mit Dusche und WC.

Corbyn Head Hotel***, Torquay

Am Ortsrand von Torquay gelegenes Haus mit direkter Strandnähe. Wunderschöne Terrasse mit Swimmingpool und Blick auf das Meer und den schmucken Hafen von Torquay. Die Zimmer sind u. a. mit Dusche, WC, TV und Schreibtisch ausgestattet.

Hotel Bristol***, Newquay

Landschaftlich reizvolle Lage oberhalb der Klippen am Ortsrand von Newquay. Der ­Wanderweg „South-Coast-Path“ ist über die Straße direkt erreichbar. Zur Fußgängerzone sind es 15 Gehminuten. Das familiär geführte Hotel verfügt über ein kleines Hallenbad. Zimmer u. a. mit Dusche, WC und TV.

Hotel Holiday Inn Slough****, Windsor

Modern eingerichtetes Haus am Stadtrand von Windsor. Zimmer u. a. mit Dusche, WC und TV.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Best of Cornwall – Jubiläumsreise

8 Tage
ab 1369,00 €

Buchungspaket
11.07. - 18.07.2017
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
1399,00 €
11.07. - 18.07.2017
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1668,00 €
21.09. - 28.09.2017
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
1369,00 €
21.09. - 28.09.2017
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1638,00 €

Weitere Leistungen

Wunschleistungen
Preis pro Person
(pro Person für die Rückfahrt) * Etagenbetten, Dusche/WC
31,00 €
(pro Person für die Rückfahrt) * Etagenbetten, Dusche/WC
42,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.