Merkliste
Reise merken
Baltikum

Aktiv-Erlebnisreise entlang der baltischen Bernsteinstraße

11-Tage-Reise ab/ bis Riga

Nächster Termin: 24.06. - 04.07.2017 (11 Tage)
  • 10 x Übernachtung/ Frühstück in kleinen landestypischen Hotels und ländlichen Gästehäusern
  • 6 x Abendessen in Hotel- oder Stadtrestaurants
  • Deutschsprachige Reiseleitung (2.-10. Tag + Vorbesprechung am 1. Tag)
  • Deutschsprachige Führungen laut Programm inkl. Eintrittsgelder: Burg Turaida, Wasserburg Trakai
  • 3 x geführte Wanderung, 2 x Radtour, 1 x Kanufahrt
  • Käseverkostung im Öko-Bauernhof in Dargužiai, Treffen mit lokalen Memelländern, Sonderführung „Bernsteinsuche“
  • Fährüberfahrt auf die Kurische Nehrung und Naturschutzgebühr
  • Flughafentransfer und Busgestellung laut Programm (2.-10. Tag)

ab 1299,00 € 11 Tage
Doppelzimmer, Lt. Programm
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
24.06. - 04.07.2017
11 Tage
Doppelzimmer, Lt. Programm
Belegung: 2 Erwachsene
1299,00 €
24.06. - 04.07.2017
11 Tage
Einzelzimmer, Lt. Programm
Belegung: 1 Erwachsener
1549,00 €
29.07. - 08.08.2017
11 Tage
Doppelzimmer, Lt. Programm
Belegung: 2 Erwachsene
1299,00 €
29.07. - 08.08.2017
11 Tage
Einzelzimmer, Lt. Programm
Belegung: 1 Erwachsener
1549,00 €
Hinweis: Die Reise ist ohne Anreise ausgeschrieben. Aufgrund der ständigen Preisänderungen auf dem Flugmarkt ist eine langfristige Buchung zu empfehlen.

Aktiv-Erlebnisreise entlang der baltischen Bernsteinstraße

11-Tage-Reise ab/ bis Riga

Reiseart
Flugreisen
Saison
Sommer 2017
Zielgebiet
Baltikum
Einleitung

Authentische Entdeckungen dreifach aktiv auf unberührten Naturpfaden Litauens und Lettlands.

Kleine Reisegruppe, Übernachtung in kleinen Hotels und ökologisch geführten Ferienwohnungen, Verkostung landestypischer Produkte und Begegnungen mit den gastfreundlichen Balten.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Riga

Individuelle Anreise nach Riga. Am Abend Treffen mit der Gruppe und Besprechung des Programms mit dem Reiseleiter. Übernachtung in Riga.

2. Tag: Riga – Nationalpark Gauja – Marciena (Bus ca. 180 km)

Altstadtbesichtigung in Riga inkl. Rundgang im Jugendstilviertel. Ein Besuch mit Verkostung auf dem Rigaer Bauernmarkt mit seinen riesigen Markthallen rundet die Bekanntschaft mit der lettischen Hauptstadt ab. Auf dem Weg nach Marciena Besichtigung der mittelalterlichen Burg Turaida im Nationalpark Gauja. Abendessen und Übernachtung im gemütlichen Herrenhaus in Marciena.

3. Tag: Marciena – Naturpark Gražutė – Ignalina (Bus ca. 240 km)

Fahrt in die Region Aukštaitija (Ostlitauen). Unterwegs Wanderung im Naturpark Gražutė in der typisch hügeligen Landschaft Ostlitauens (ca. 2 Std.). Zwei Übernachtungen mit Abendessen in der idyllischen Stille mitten im Nationalpark Aukštaitija nahe Ignalina.

4. Tag: Nationalpark Aukštaitija (Bus ca. 20 km)

Kanufahrt auf dem malerischen Fluss Būka und den zahlreichen Seen (ca. 4 Std.). Die urige Wassermühle in Ginučiai sowie die Aussicht von dem Hügel Ladakalnis auf die sechs Seen ergänzen die Bekanntschaft mit dem Nationalpark Aukštaitija.

5. Tag: Ignalina – Vilnius (Bus ca. 110 km, Rad ca. 15 km)

Fahrt nach Vilnius. Am Nachmittag machen Sie eine ungewöhnliche Bekanntschaft mit der Stadt: per Rad entdecken Sie die barocke Altstadt sowie den Alltag der litauischen Hauptstadt fernab von den touristischen Routen. Übernachtung in einem Altstadthotel in Vilnius.

6. Tag: Vilnius - Trakai – Dargužiai – Jurbarkas (Bus ca. 260 km)

Vormittags Besichtigung der Wasserburg Trakai, die einst als Hauptsitz der Großfürsten diente. Anschließend Besuch beim Öko-Bauernhof in Dargužiai, Käseverkostung und Begegnung mit einem lokalen Käsemacher. Abendessen und Übernachtung in einer ehemaligen Wassermühle im Raum Jurbarkas.

7. Tag: Jurbarkas – Kintai – Klaipėda (Bus ca. 240 km)

Am Fluss Nemunas (dt. Memel) entlang erreichen Sie das ehemalige Memelland. Im Dorf Kintai treffen Sie auf alte Memelländer, die bei Kaffee und Kuchen gerne ihre Geschichten erzählen. Weiterfahrt nach Klaipėda und abendlicher Altstadtrundgang in der ehemaligen Kreisstadt Memel. Zwei Übernachtungen in einem kleinen Altstadthotel in Klaipėda.

8. Tag: Klaipėda – Kurische Nehrung – Klaipėda (Bus ca. 50 km, Rad ca. 50 km)

Der Radweg auf der Kurischen Nehrung zählt zu den schönsten im Baltikum. Unterwegs erwartet Sie die Sagenwelt auf dem Hexenberg in Juodkrantė, die Hohe Düne in Nida, die Bernsteingalerie und das Sommerhaus von Thomas Mann.

9. Tag: Klaipėda – Liepaja – Kuldiga (Bus ca. 185 km)

Vormittags erwartet Sie die einzigartige Führung „Bernsteinsuche“ am Strand bei Klaipėda und eine Wanderung im Naturpark Pajūris im Kiefernwald entlang der Steilküste (2 Std.). Weiterfahrt über Liepaja nach Westlettland. Abendessen und Übernachtung in Kuldiga. Abendlicher Spaziergang zum breitesten Wasserfall Europas.

10. Tag: Kuldiga – Riga (Bus ca. 190 km)

Fahrt durch das ehemalige Kurland. Unterwegs Wanderung im Abava-Flusstal, die in Sabile am nördlichsten Weinberg der Welt endet (2 Std.). Abschiedsabendessen und Übernachtung in Riga.

11. Tag: Riga

Individuelle Abreise von Riga.