Merkliste
Reise merken
Deutschland

4-Flüsse-Reise mit Schifffahrten auf Rhein, Neckar, Main und Lahn

Übernachtung im Standorthotel in Bingen in spektakulärer Lage am Rhein

Nächster Termin: 05.08. - 08.08.2018 (4 Tage)
  • Busfahrt mit Sitzplatzreservierung – Fahrplan A (siehe Seite 3)
  • 3 x Übernachtung/Frühstück im Hotel NH Bingen
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem typischen Gasthaus
  • Rheinschifffahrt von Boppard nach Bingen
  • Mainschifffahrt bei Miltenberg
  • Neckarschifffahrt von Heidelberg nach Neckarsteinach
  • Lahnschifffahrt bei Bad Ems
  • Fährfahrt von Bingen nach Rüdesheim
  • Besuch des Besucherzentrums Loreley
  • Begleitung durch einen Reiseleiter von KLUGES REISEN
ab 498,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, Frühstück
Jetzt Buchen

4-Flüsse-Reise mit Schifffahrten auf Rhein, Neckar, Main und Lahn

Übernachtung im Standorthotel in Bingen in spektakulärer Lage am Rhein

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Deutschland hat faszinierende Flusslandschaften. Während dieser Reise werden Sie einige der schönsten Abschnitte von Rhein, Main, Neckar und Lahn mit dem Schiff erkunden. Ihr komfortables Standorthotel liegt spektakulär am Rhein und an der Nahe-Mündung, direkt neben dem Heilpflanzengarten der Hildegard von Bingen und wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt. Sie verspüren das besondere Flair der schönen Städte Boppard, Aschaffenburg, Miltenberg, Heidelberg und Bad Ems und werden von der Loreley-Aussicht ins romantische Rheintal sicher genau so begeistert sein, wie die vielen Dichter und Denker vor Ihnen.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Schifffahrt auf dem Rhein – UNESCO-Naturerbe Mittelrheintal, Burgenparade von der Loreley zum Mäuseturm

Am Morgen fahren Sie zum historischen Reichsstädtchen Boppard am Rhein. Hier haben Sie Zeit zum Flanieren entlang der historischen Rheinpromenade, wie einst die Römer und Kelten. Am Mittag startet Ihre Kreuzfahrt auf dem Rhein. Die faszinierende Landschaft mit ihren scharfen Graten und lieblichen Weinterrassen wurde bereits 2002 von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Links und rechts auf den Bergen erheben sich Burgen, Schlösser und Ruinen, die von grünen Wäldern umringt werden. Der nächste landschaftliche Leckerbissen ist die Passage um die Loreley, wo Ihr Schiff die berüchtigte Flussschleife mit den legendären Felsklippen durchfährt. Ein weiterer Höhepunkt ist wenig später die Zollburg mitten im Rhein auf einer Insel. Die Burgenparade endet am Mäuseturm von Bingen, wo das Schiff direkt neben Ihrem Hotel ankert. Vom Restaurant des Hotels haben Sie einen prächtigen Blick auf Vater Rhein.

2. Tag: Schifffahrt auf dem Main – Residenzschloss Aschaffenburg, mittelalterliches Miltenberg

Ihr heutiges Ziel ist der Main. Zunächst besuchen wir die unterfränkische Stadt Aschaffenburg mit ihrem mächtigen Residenzschloss. Der Prachtbau im Renaissancestil liegt direkt am Ufer des Mains und an der Altstadt mit schmucken Fachwerkhäusern und uriger Gastronomie. Mit dem Bus machen Sie eine Panoramafahrt entlang des Flusses mit seinen Weindörfern und romantischen Steillagen. Hier wird der gute Franken-Tropfen in den markanten Bocksbeutelfl aschen abgefüllt. Schließlich erreichen Sie Miltenberg. Die Altstadt präsentiert sich noch ganz mittelalterlich und ist von Mauern und Tortürmen umschlossen. Hier startet Ihre nächste Schiffsreise, die entlang der idyllischen Mainschleife führt. Vielleicht gönnen Sie sich während der Fahrt eine gute Tasse Kaffee. Anschließend Rückfahrt nach Bingen.

3. Tag: Schifffahrt zu den Burgen am Neckar mit Heidelberg

Heute entdecken Sie den Neckar. Vorbei am Odenwald erreichen Sie die vielbesungene Romantikerstadt Heidelberg. Eine der längsten Fußgängerzonen Europas führt quer durch die Heidelberger Altstadt. Sie schlendern an vielen der historischen Besonderheiten der Stadt vorbei und sollten unbedingt in eine der urigen Studentenkneipen einkehren. Auch die Auffahrt mit der legendären Bergbahn zum Schloss ist empfehlenswert. Hier bieten sich tolle Ausblicke auf die Dachlandschaften der Stadt. Oben locken der Schlosshof mit dem berühmten Fasskeller und das Apothekenmuseum. Nun wird es aber Zeit die Stadt vom Wasser zu erleben. Ihr Schiff fährt östlich zu den Neckarschleifen, die herrlich von ehrwürdigen Burgen bekrönt sind. Buntsandsteinfelsen leuchten aus den Wäldern. Auch diese Landschaft faszinierte Dichter, Maler und Romantiker schon immer – Sie werden es sicher nachempfinden können. Rückfahrt durch die Weinfelder der Pfalz nach Bingen.

4. Tag: Loreleyblick ins Welterbetal – Kaiserbad Bad Ems und Schifffahrt auf der Lahn

Mit der Fähre von Bingen überqueren Sie heute den Rhein und erreichen die Weinstadt Rüdesheim mit dem riesigen Niederwalddenkmal. Nun starten Sie zu einer Burgensafari entlang des Rheins. Vorbei an Burg Ehrenfels erblicken Sie bald Burg Rheinstein auf der gegenüberliegenden Rheinseite.Das nächste Ziel ist Lorch, wo der Bergfried der Heimburg in den Himmel ragt. Davor liegt die über 2 km lange Rheininsel Lorcher Werth und teilt den Strom in zwei Teile. Burg Stahleck mit ihren drei Spitztürmen oberhalb von Bacharach ist der nächste Blickfang. Die Burg Pfalzgrafenstein auf der Rheininsel von Kaub erscheint fast wie eine Fata Morgana. Mitten im Fluss erkennt man von weitem die weißen Wehrmauern und den über 30 m hohen barocken Turm und hält es fast für eine Illusion. Der nächste Höhepunkt der Reise ist das legendäre Loreley-Plateau. Von oben haben Sie mehrere Aussichtspunkte vom steilen Felsen ins tief unter Ihnen liegende Tal. Im Besucherzentrum können Sie dem Mythos der Loreley nachgehen und erfahren Wissenswertes über die außergewöhnliche Fauna und Flora, die Rheinschifffahrt und den Weinbau. Unsere Reiseleitung führt Sie zum Panoramabiergarten, wo Sie die Loreley-Statue betrachten und sich mit atemberaubenden Blicken auf den Strom einen Imbiss gönnen können. Danach geht es weiter mit der Panoramafahrt entlang des Rheins und Sie erblicken Burg Katz und Burg Maus. Über Kamp-Bornhofen und Osterspai ist das nächste Ziel der Weinort Braubach. Oberhalb erhebt sich auf einem steilen Felsen die beeindruckende Marksburg, die mit dem hohen Mittelturm zu den schönsten Rheinburgen gehört. Durch die Wälder der Rheinberge geht es jetzt zur Lahn. Von hohen Bergen umgeben, liegt das alte Kaiserbad Bad Ems äußerst romantisch zu beiden Seiten des Lahnstromes. Es gehört zu den ältesten Badeorten in Europa und zog im 19. Jh. Adelige aus ganz Europa an. Auch Kaiser Wilhelm I. war mehrfach hier. Weitere bekannte Persönlichkeiten sind Fjodor Dostojewski, Zar Alexander II., Richard Wagner, Carl Maria von Weber und Johann Wolfgang von Goethe. Der Komponist Jacques Offenbach arbeitete 12 Jahre als Konzertmeister in Bad Ems. Als Kaiserbad verfügt der Ort über eine sehenswerte Architektur im Bäder-, Jugend- und Barockstil. Unübersehbar beherrscht das barocke Kurhaus mit Turm und mächtigen Seitengebäuden die Szenerie. Daneben und auf der gegenüberliegenden Lahnseite promenieren Sie entlang verspielt gestalteter Villen, noblen Pensionen mit bunten Vorgärten und der russischen Kirche mit ihren goldenen und blauen Kuppeln. Während der kleinen Lahnschifffahrt erfahren Sie viel von der Geschichte des Ortes und können die herrliche Landschaft genießen. Anschließend folgen Sie vielleicht unserer Reiseleitung zu einem kurzen Rundgang. Danach dürfen Sie Ihren eigenen Wegen folgen. Entspannen Sie bei einem Bummel auf der attraktiven Flaniermeile entlang der Lahn mit herrlichen Parkanlagen, Springbrunnen und vielen Ruhebänken. Im Quellenpavillon können Sie Heilwasser probieren. Wer hoch hinaus will, kann einen Ausflug mit einer der steilsten Standseilbahnen der Welt machen und zur Bismarckhöhe hinauffahren. Dort freuen Sie sich über einen imposanten Blick auf das Lahntal. Entlang der Lahn und vorbei an Burg Lahneck geht es zurück zum Rhein. In Koblenz, mit der stolzen Burg Ehrenbreitstein oberhalb, fahren Sie über die Mosel und dann durch die Vulkaneifel zum Ahrtal. Von der Autobahnbrücke haben Sie schöne Blicke auf den Kurort Bad Neuenahr. Am Abend Ankunft in der Heimat.

Hotel NH Bingen****, Bingen am Rhein

Das Haus liegt in spektakulärer Lage auf einer Terrasse oberhalb des Rheins an der Mündung der Nahe und direkt am Rheinufer. Man residiert praktisch an zwei Flüssen und hat fast das Gefühl auf einem Schiff zu wohnen. Nur wenige Schritte sind es in die Altstadt von Bingen und zum Binger Rheingarten. Von der Kaffee-Terrasse des Hotels bieten sich schöne Blicke auf das Binger Loch und zur Mäuseinsel. Auch das Restaurant bietet Rheinblick. Der Anleger der Rheinschiffe ist ebenfalls ganz in der Nähe des Hotels. Das Haus verfügt über modern eingerichtete Zimmer (ca. 18 qm) mit Dusche oder Bad und WC, Haartrockner, Telefon, kostenfreies WLAN.

Termine | Preise | Onlinebuchung

4-Flüsse-Reise mit Schifffahrten auf Rhein, Neckar, Main und Lahn

4 Tage
ab 498,00 €

Buchungspaket
05.08. - 08.08.2018
4 Tage
Doppelzimmer, Frühstück
Belegung: 2 Erwachsene
498,00 €
05.08. - 08.08.2018
4 Tage
Einzelzimmer, Frühstück
Belegung: 1 Erwachsener
567,00 €